grochewitzDie kleine Kirche von Grochewitz entstand 1874-76 an derselben Stelle, an der schon seit dem Mittelalter die Kirche des Dorfes stand. Sie wurde im Stil der Neoromanik gebaut. Die Erinnerung an die Baukunst der Romanik vermittelte den Eindruck von Stärke und Festigkeit: "Eine feste Burg ist unser Gott." Die hölzerne Ausstattung des Inneren aus dem 19. Jahrhundert ist vollständig erhalten. Mit ihrer lichtdurchfluteten Apsis und dem blauen Sternenhimmel wirkt die Kirche sehr freundlich. Das Kreuz, das im Triumphbogen schwebt, stand wohl ursprünglich als Kruzifix auf dem hölzernen Altartisch. Besonders schön ist die Orgel mit spätklassizistischer Dekoration. Sie kann leider nicht mehr genutzt werden.

kirche grochewitzAnschrift:
Ev. Epiphaniasgemeinde Weiden
Große Marktstraße 9
06862 Dessau-Roßlau


lknk

Anschrift
Ev. Kirchenkreis Zerbst
Große Marktstraße 9
06862 Dessau-Roßlau
Telefon: 034901-949333
Fax: 034901-949331
kreisoberpfarramt-zerbst@kircheanhalt.de
.
 
Öffnungszeit Büro
Montag: 08.30 - 13.30 Uhr
Dienstag: 08.30 - 13.30 Uhr
Mittwoch: 08.30 - 13.30 Uhr
Donnerstag 08.30 - 13.30 Uhr
 
 

© Kirchenkreis Zerbst 2017